noscript-img

Aktuelles aus den Spitälern

Zum Artikel der Schaffhauser Nachrichten mit Gesundheitsökonom Heinz Locher

14.06.24
In der Ausgabe der Schaffhauser Nachrichten vom 14. Juni 2024 kommt im Artikel 'Spitallandschaft steuert auf eine Krise zu: Muss der Bund mitreden?' (Artikel nur mit Abo aufrufbar) der Berner Gesundheitsökonom Heinz Locher zu Wort und 'mahnt Schaffhausen zur Vorsicht'. 

Weltblutspendetag 2024

14.06.24
Der Weltblutspendetag ist ein Tag, um die Bevölkerung zum Blutspenden zu motivieren und zudem auch eine gute Gelegenheit, allen Blutspenderinnen und -spendern zu danken.

Eishockey-Vizeweltmeister im Operationssaal

11.06.24
Für einen Perspektivenwechsel hat Michael Liniger einen Tag lang von der Eisfeld-Bande ins Spital gewechselt. Bis 2018 war Liniger Eishockey-Profispieler mit über 1000 Einsätzen, seither ist er als Assistenztrainer und Trainer tätig, aktuell als Assistenztrainer beim EV Zug und zuletzt stand er am 26. Mai als Assistenztrainer der Eisgenossen in Prag am WM-Finalspiel an der Bande.

Raymond Cron – der neue Spitalratspräsident der Spitäler Schaffhausen stellt sich vor

03.06.24
Am Samstag, 1. Juni 2024, trat Raymond Cron sein Amt als neuer Spitalratspräsident der Spitäler Schaffhausen an. Erfahren Sie im kurzen Film mehr über den neuen Spitalratspräsidenten, wie er die Spitäler Schaffhausen sieht und was aus seiner Sicht eine entscheidende Voraussetzungen für Erfolg ist.

Neue Ausgabe des Radius-Magazins

29.05.24
Das Magazins Radius der Spitäler Schaffhausen erscheint am Mittwoch, 29. Mai 2024, als Beilage der Tageszeitung "Schaffhauser Nachrichten" und erreicht so die Bevölkerung der Region.

Neue Leitende Ärztin Senoradiologie gewählt

06.05.24
Die Spitalleitung hat Dr. med. Barbara Grüber-Hoffmann zur Leitenden Ärztin Senoradiologie am Kantonsspital Schaffhausen per 1. Juli 2024 gewählt.

Medikamentenversuche in der psychiatrischen Klinik Breitenau zwischen 1950 und 1980 – Gutachten

02.05.24
Aufgrund der vorliegenden Hinweise betrauten die Spitäler Schaffhausen, im Auftrag des Regierungsrats, einen unabhängigen Historiker mit einem Gutachten zu Medikamentenversuchen in der psychiatrischen Klinik Breitenau (heute Psychiatriezentrum Breitenau) zwischen 1950 und 1980. Das Gutachten bestätigt, dass in der damaligen psychiatrischen Klinik Breitenau solche Versuche unter Bedingungen, die aus heutiger Sicht problematisch sind, stattfanden. Die Ergebnisse weisen aber auch darauf hin, dass die Schaffhauser Psychiatrie für die Erforschung neuer Psychopharmaka im nationalen Vergleich keine bedeutende Rolle spielte.

Standaktion – Ich heb dir Sorg

26.04.24
Wir laden Sie herzlich ein, uns am Samstag, 29. Juni 2024, 9 bis 16 Uhr, auf dem Fronwagplatz in Schaffhausen zu besuchen.

Weiterer Leitender Arzt Kardiologie gewählt

25.04.24
Die Spitalleitung hat Mohamed Amine Oualad zum Leitenden Arzt Kardiologie am Kantonsspital Schaffhausen per 1. Juni 2024 gewählt. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der Herzinsuffizienz und Kardiomyopathien, sowie auf dem Gebiet der nicht-invasiven Kardiologie inklusive der Echokardiographie mit allen Modalitäten (2D/3D advanced transthorakale und transösophageale Echokardiographie) sowie der physikalischen und medikamentösen Stressechokardiographie.

Spitäler Schaffhausen 2023: Ein herausforderndes Jahr in einem anspruchsvollen Umfeld

10.04.24
Die Spitäler Schaffhausen blicken auf ein herausforderndes Jahr 2023 zurück. Während die Erträge stagnierten und teilweise rückläufig waren, stiegen die Kosten durch die starke Inflation an. Insgesamt resultierte ein EBITDA von 4.9 Prozent. Ausserordentliche Abschreibungen im Zusammenhang mit der baulichen Erneuerung des Kantonsspitals in der Höhe von 13.5 Mio. Franken führten zu einem Jahresergebnis von -9.7 Mio. Franken. Ohne diese Wertberichtigung hätten die Spitäler Schaffhausen ein positives Jahresergebnis von 3.8 Mio. Franken ausgewiesen.

Neuer Spitalratspräsident gewählt

03.04.24
Der Regierungsrat hat auf Vorschlag der Gesundheitskommission des Kantonsrates Raymond Cron aus Binningen zum Präsidenten des Spitalrats der Spitäler Schaffhausen gewählt. Der neu gewählte Spitalratspräsident bringt langjährige Erfahrung in der strategischen Führung von Gesundheitsinstitutionen mit.

Neue Leitende Ärztin Interdisziplinäre Notfallstation gewählt

19.03.24
Der Spitalrat hat KD Dr. med. Judith Engeler zur Leitenden Ärztin und Leiterin Interdisziplinäre Notfallstation am Kantonsspital Schaffhausen gewählt. Sie übernimmt per 1. Juni 2024 die Nachfolge von Dr. med. Christoph Schmitz, der zum Chefarzt Zentrale Notaufnahme am Klinikum Hochrhein in Waldshut-Tiengen gewählt wurde.

Neuer Leitender Arzt interventionelle Radiologie gewählt

05.03.24
Der Spitalrat hat Dr. med. Christophe Hälg zum Leitenden Arzt Radiologie und Nuklearmedizin am Kantonsspital Schaffhausen per 1. Juni 2024 gewählt. Mit der Wahl des ausgewiesenen Fachmanns im Bereich der interventionellen Radiologie stärkt er nicht nur die bildgebende, sondern vor allem auch die interventionell-radiologische und gefässmedizinische Kompetenz am Kantonsspital Schaffhausen.

Bauliche Erneuerung Kantonsspital Schaffhausen und Psychiatrie auf dem Geissberg – es geht voran!

12.02.24
Um das vor einem Jahr selbst gesetzte Kostenziel von 240 Millionen Franken für das Gesamtprojekt 'bauliche Erneuerung des Kantonsspitals Schaffhausen' einzuhalten, haben die Spitäler Schaffhausen die Teilprojekte überarbeitet. Eine wichtige Aufgabe ist die Optimierung und Reduktion der Geschossfläche des Spital-Neubaus. Gemäss aktuellem Projektstand ist das Kostenziel zwar anspruchsvoll, aber realistisch.

Neuerung im Strahlenschutz – Verzicht auf Schutzmittel für Patientinnen und Patienten

06.02.24
Ab 2024 werden bei den Spitälern Schaffhausen in radiologischen Untersuchungen, wie konventionelle Radiographie, Mammographie, Fluoroskopie und CT, keine Strahlenschutzmittel (z. B. Röntgenschürzen) mehr verwendet.

Aufhebung der allgemeinen Maskenpflicht per Montag, 5. Februar 2024

04.02.24
Ab Montag, 5. Ferbruar 2024, besteht an allen Standorten der Spitäler Schaffhausen keine allgemeine Maskenpflicht mehr. Alle Personen können selbstverantwortlich freiwillig eine Maske tragen

Neuer Leitender Arzt Orthopädie und Traumatologie gewählt

04.01.24
Der Spitalrat hat Dr. med. Grégoire Thürig zum Leitenden Arzt Orthopädie und Traumatologie am Kantonsspital Schaffhausen per 1. Februar 2024 gewählt. Damit ist das Team der Orthopädie und Traumatologie wieder vollzählig und wird zudem mit ausgewiesener Fachkompetenz in der Kniechirurgie, Sportmedizin sowie der Orthopädie und Traumatologie im Bereich der unteren Extremität ergänzt.

PD Dr. med. Yvonne Nussbaumer zur Stv. Chefärztin Innere Medizin gewählt

13.12.23
Der Spitalrat hat Frau PD Dr. med. Yvonne Nussbaumer zur Stv. Chefärztin Innere Medizin und Stellvertreterin von PD Dr. med. Markus Schneemann, Chefarzt Klinik für Innere Medizin, am Kantonsspital Schaffhausen per 1. Januar 2024 gewählt.

Neue Leitende Ärztin der Frauenklinik und Leiterin des Brustzentrums gewählt

01.12.23
Der Spitalrat hat Dr. med. Deborah Admaty per 1. Mai 2024 zur Leitende Ärztin der Frauenklinik am Kantonsspital Schaffhausen gewählt. Sie tritt die Nachfolge des bisherigen Leitenden Arztes der Frauenklinik Dr. med. Michael Schneider an, der per Ende Februar die Spitäler Schaffhausen verlässt. Zudem übernimmt sie die Leitung des Brustzentrums, das bis dahin von Dr. med. Katrin Breitling geleitet wird.

Neue Ausgabe des Radius-Magazins

29.11.23
Diese Woche erscheint die neue Ausgabe des Magazins Radius der Spitäler Schaffhausen. Sie wird am Mittwoch, 29. November 2023, der Tageszeitung "Schaffhauser Nachrichten" beigelegt und erreicht so die Bevölkerung der Region.

 

Verlängerung IVR-Anerkennung für den Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen

01.11.23
Mit viel Engagement hat der Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen die offizielle Anerkennung des Interverbandes für Rettungswesen (IVR) für weitere drei Jahre erlangt.

Neuer Leitender Arzt Klinik für Chirurgie und Leiter Gefässchirurgie gewählt

27.10.23
Der Spitalrat hat Dr. med. Kujtim Veseli zum Leitenden Arzt Klinik für Chirurgie und Leiter der Gefässchirurgie am Kantonsspital Schaffhausen per 1. Januar 2024 gewählt. Er tritt die Nachfolge von Dr. med. Oliver Graubitz an, der die Spitäler Schaffhausen verlässt.

Ärztliche Weiterbildung: ausgezeichnet für besonderes Engagement

25.09.23
SIWF-Award 2023 für Dr. med. Nadine Gehring

Neuer Leitender Arzt Klinik für Innere Medizin und Leiter der Gastroenterologie gewählt

11.09.23
Der Spitalrat hat Dr. med. Dirk Brenke zum Leiter der Gastroenterologie und Leitenden Arzt Klinik für Innere Medizin am Kantonsspital Schaffhausen per 1. November 2023 gewählt. Er tritt die Nachfolge des bisherigen Leiters der Gastroenterologie, Dr. med. Daniel Peternac, an, der die Spitäler Schaffhausen verlässt.

Stars in Town - Rettungssanitäter mit Rhythmus im Blut

07.09.23
Rettungssanitäter der Spitäler Schaffhausen waren vor rund zwei Monaten, freiwillig und mit grosser Leidenschaft, beim Stars in Town im Einsatz. Hier geht's zum Video über den aussergewöhnlichen Einsatz. Die Tätigkeit als Rettungssanitäter ist für die beiden Protagonisten nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung!

Neuer Leitender Arzt Klinik für Chirurgie gewählt

28.08.23
Der Spitalrat hat Dr. med. univ. (I) Folco Solimene per 1. September 2023 zum Leitenden Arzt Klinik für Chirurgie am Kantonsspital Schaffhausen gewählt. Er tritt die Nachfolge der Leitenden Ärztin Dr. med. Regula Humm an, die per Ende September in den Ruhestand tritt.

Neuer Chefarzt Radiologie und Nuklearmedizin gewählt

14.08.23
Der Spitalrat hat Prof. Dr. med. Andreas Gutzeit zum neuen Chefarzt des Instituts für Radiologie und Nuklearmedizin am Kantonsspital Schaffhausen gewählt. Prof. Dr. med. Andreas Gutzeit übernimmt die Leitung des Instituts per 1. Februar 2024 von Dr. med. Stefan Seidel, der in den Ruhestand tritt.

Frauenklinik: Dr. med. Nicolas Samartzis wird Leitender Arzt

21.06.23
Der Spitalrat hat Dr. med. Nicolas Samartzis per 1. Juli 2023 zum Leitenden Arzt der Frauenklinik am Kantonsspital Schaffhausen gewählt. Damit besetzten die Spitäler Schaffhausen die Vakanz, welche durch die Berufung von Dr. med. Katrin Breitling zur Chefärztin der Klinik entstand.

Weltblutspendetag 2023: Spende Blut, rette Leben

14.06.23
Heute, am 14. Juni, ist Weltblutspendetag. Eine gute Gelegenheit, allen Blutspenderinnen und -spendern zu danken und die Bevölkerung zum Blutspenden zu motivieren. Pro Jahr benötigen die Patientinnen und Patienten der Spitäler Schaffhausen insgesamt rund 500 Liter Blut. Mit 450 ml Blut pro Spende helfen Freiwillige, diesen Bedarf zu decken.

Stellungnahme des Spitalrats zur Medien-Berichterstattung «Finanzierung bauliche Erneuerung Kantonsspital Schaffhausen»

12.06.23
Schaffhauser Medienunternehmen haben in den letzten zwei Wochen mehrere Beiträge zur Finanzierung der baulichen Erneuerung des Kantonsspitals publiziert.
Diese enthalten verschiedene inhaltliche Mängel. Diverse Kommentare erachten wir als unsachlich und unfair, sie stellen eine Verunglimpfung des Spitalrats und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Spitäler Schaffhausen dar und haben rufschädigenden Charakter. Der Komplexität des Vorhabens wurde nicht genügend Rechnung getragen und genutzte Informationsquellen wurden nicht oder nur ungenau bezeichnet.

Erfahrung und Know-how im Gesundheitswesen teilen: Laotische Delegation besuchte den Kanton und die Spitäler Schaffhausen

30.05.23
Das laotische Gesundheitsministerium plant, den eigenen Spitälern mehr Autonomie zu gewähren. Mit dem Ziel Erfahrung und Know-how für diesen Autonomieprozess und das Spitalmanagement zu gewinnen, hat eine achtköpfige Delegation am Freitag, 26. Mai 2023, den Kanton und die Spitäler Schaffhausen besucht. Neben dem laotischen Vize-Gesundheitsminister Dr. Snong Thongsna gehörten der Delegation vier weitere hochrangige Mitglieder des Gesundheitsministeriums sowie drei Spitaldirektoren an.

Onkologie: Dr. med. Cornelia Brüssow wird neue Leitende Ärztin

23.05.23
Der Spitalrat hat Dr. med. Cornelia Brüssow per 1. Juli 2023 zur neuen Leitenden Ärztin der Onkologie am Kantonsspital Schaffhausen gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Dr. med. Alexander Siebenhüner an, der sich per Ende 2022 einer neuen Herausforderung gestellt hat.

Spitäler Schaffhausen 2022: Grosser Einsatz in einem anspruchsvollen Jahr

25.04.23
Die Spitäler Schaffhausen blicken auf ein intensives Jahr zurück. Die Nachwirkungen der Corona-Pandemie waren auch in Schaffhausen spürbar, schweizweit hat sich der Fachkräftemangel zusätzlich verschärft. Zudem haben die Spitäler Schaffhausen im Jahr 2022 zukunftsrelevante Projekte initiiert respektive weiter vorangetrieben. Dazu gehören insbesondere die Angebots- und Kooperationsstrategie, die Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Mitarbeitende, die Entwicklung der Führungsorganisation, die Bauprojekte sowie die Digitalisierung. Finanziell resultiert für das Geschäftsjahr 2022 ein positives Jahresergebnis von 4,8 Millionen Franken und ein EBITDA von 7.8%.

Ich heb dir Sorg

24.04.23
Ab heute Montag, 24. April 2023, sind Mitarbeitende der Spitäler Schaffhausen in der Region vermehrt sichtbar. Im Rahmen einer Kampagne werden unsere Fachpersonen sowie die damit verbundene Kompetenz, Vielseitigkeit und Dienstleistungen für die Bevölkerung ins Zentrum gerückt.

Leitender Arzt Radiologie und Nuklearmedizin gewählt

02.03.23
Der Spitalrat hat Dr. med. Wolfgang K. E. Schill zum Leitenden Arzt Radiologie und Nuklearmedizin gewählt. Die Wahl von Dr. med. Schill, als weiteren Kaderarzt des Instituts für Radiologie und Nuklearmedizin, ist eine Stärkung im Bereich der bildgebenden Verfahren der Spitäler Schaffhausen. Er wird seine Stelle am 1. April 2023 antreten.

Dr. med. Andreas Gattiker stellt sich vor

08.02.23
Was reizt ihn an seiner neuen Funktion bei den Spitälern Schaffhausen? Was ist ihm in der Zusammenarbeit wichtig? Wie sieht sein Arbeitsalltag aus? Erfahren Sie mehr zu diesen und weiteren Themen im kurzen Video mit Dr. med. Andreas Gattiker, CEO / Spitaldirektor seit 1.1.2023

Beratungstelefon für medizinische Kinder- und Jugendnotfälle

08.02.23
Sofort auf die Notfallstation, bei der Kinderärztin oder dem Kinderarzt einen Termin abmachen oder zuhause behandeln? Zur Beantwortung dieser Frage von Eltern kranker Kinder kooperieren die Spitäler Schaffhausen ab dem 13. Februar 2023 mit der Medgate Kids Line. Das kostenpflichtige Beratungstelefon liefert besorgten Eltern schnell und unkompliziert medizinischen Rat, wenn es Kindern nicht gut geht – und das rund um die Uhr.

Bauliche Erneuerung Kantonsspital: Kostenziel von 240 Millionen bestätigt, Freigabe des Parkhausprojekts und der Energiezentrale

01.02.23

Chefarzt Orthopädie und Traumatologie gewählt

24.01.23
Der Spitalrat hat Dr. med. Severin Meili zum Chefarzt Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats am Kantonsspital Schaffhausen gewählt. Dr. med. Severin Meili übernimmt die Leitung der Abteilung per 1. August 2023. Gleichzeitig tritt Dr. med. Bruno Hüttenmoser, Leitender Arzt und langjähriger Leiter der Unfallchirurgie, in den Ruhestand.

Tumortage 2023: Spitäler Schaffhausen als Partner dabei

23.01.23
Am 17./18. Februar 2023, kurz nach dem Weltkrebstag am 4. Februar 2023, findet mit den 'Tumortagen' ein Kongress für Betroffene, Angehörige und Interessierte über aktuelle Behandlungsmethoden statt. Organisator der Veranstaltung ist das Kantonsspital Winterthur. Die Spitäler Schaffhausen sowie weitere Spitäler und Gesundheitsorganisationen beteiligen sich als Partner am vielseitigen Programm.

Abschied von Arend Wilpshaar nach 36 Jahren bei den Spitälern Schaffhausen

30.12.22
In diesen Tagen endet bei den Spitälern Schaffhausen eine Ära, die in dieser Stetigkeit nicht mehr häufig anzutreffen ist. Nach 36-jähriger Tätigkeit für die Spitäler Schaffhausen tritt Arend Wilpshaar per Ende dieses Jahres in den vorzeitigen Ruhestand.

Neues Mitglied des Spitalrates gewählt

29.11.22
Der Regierungsrat hat auf Antrag der Gesundheitskommission des Kantonsrates Martin Pfund, Wabern, auf den 28. November 2022 als neues Mitglied des Spitalrates der Spitäler Schaffhausen gewählt.

Ärztliche Weiterbildung: ausgezeichnet für besonderes Engagement

04.11.22
Dr. med. Peter Šandera und Dr. med. Anita Lareida erhalten SIWF-Award 2022.

Neues Mitglied des Spitalrates

04.10.22
Der Regierungsrat hat auf Antrag der Gesundheitskommission des Kantonsrates Prof. Dr. med. Dr. h.c. Markus Weber, Zollikon, auf den 1. November 2022 als neues Mitglied des Spitalrates der Spitäler Schaffhausen gewählt.

Leitender Arzt für ambulante Psychiatrie gewählt

21.09.22
Der Spitalrat hat den bisherigen Oberarzt Boris Jung per 1. Oktober 2022 zum Leitenden Arzt für ambulante Psychiatrie gewählt. Die Wahl von Boris Jung erfolgte im Zusammenhang mit einer Neustrukturierung der Klinikbereiche.

Weltstillwoche: 17. bis 24. September 2022

14.09.22
Die Weltstillwoche wird seit 1991 jedes Jahr in über 120 Ländern begangen. Ziel der Stillwoche ist es, das Bewusstsein für die gesundheitlichen Vorteile des Stillens zu erhöhen und darauf hinzuweisen, wie wichtig es ist, Mütter dabei zu unterstützen, so lange zu stillen, wie sie es wünschen.

Beförderung von Dr. med. Alexander Volck zum Chefarzt HNO

02.09.22
Der Spitalrat hat Dr. med. Alexander Volck zum Chefarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde per 1. September 2022 befördert. Dr. Volck führt die Klinik am Kantonsspital Schaffhausen seit 2018 in der Funktion als Leitender Arzt.

Aktueller Projektstand bauliche Erneuerung Kantonsspital

23.08.22
Über die vergangenen Sommermonate erfolgten der Abschluss der Planungsphase und die Abgabe des Bauprojekts für das neue Gebäude des Kantonsspitals Schaffhausen durch die Bauplanerinnen und -planer. Im nächsten Schritt wird das Projekt überprüft.

Weiterer Leitender Arzt für Angiologie gewählt

03.08.22
Der Spitalrat hat Dr. med. Robert Josef Kreuzpointner zum Leitenden Arzt für Angiologie gewählt. Die Wahl von Dr. med. Kreuzpointner, als weiteren Kaderarzt der Angiologie am Kantonsspital, ist ein wichtiger Schritt zur Verstärkung der ambulanten und stationären Versorgung der Region Schaffhausen in diesem Bereich. Er hat seine Stelle am 1. August 2022 angetreten.

Neue Chefärztin Frauenklinik gewählt

27.07.22
Der Spitalrat hat Dr. med. Katrin Breitling zur neuen Chefärztin der Frauenklinik am Kantonsspital Schaffhausen und Mitglied der Spitalleitung der Spitäler Schaffhausen gewählt. Dr. med. Katrin Breitling tritt ihre neue Funktion per 1. Juli 2023 an und übernimmt die Nachfolge von Dr. med. Markus Eberhard.

Auszeichnung für Forschungsarbeit der Frauenklinik im Bereich der Endometriose

22.07.22
Die Frauenklinik der Spitäler Schaffhausen ist am diesjährigen Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG) mit dem ersten Preis in der Sparte Videoproduktion ausgezeichnet worden. 

CEO der Spitäler Schaffhausen gewählt

05.07.22
Der Spitalrat hat Dr. med. Andreas Gattiker als neuen Spitaldirektor und Vorsitzenden der Spitalleitung der Spitäler Schaffhausen gewählt. Wie bereits im Februar angekündigt (Mitteilung siehe hier), übernimmt der neue Spitaldirektor die Nachfolge des bis dahin amtierenden dreiköpfigen Spitalleitungsausschusses.

Weltblutspendetag 2022: Spitäler Schaffhausen zählen auf treue Spenderinnen und Spender

10.06.22
Am kommenden Dienstag, 14. Juni 2022, ist Weltblutspendetag. Eine gute Gelegenheit, allen Blutspenderinnen und -spendern zu danken und die Bevölkerung zum Blutspenden zu motivieren.

20-Jahr-Jubiläum HeGeBe (Heroingestützte Behandlung) der Spitäler Schaffhausen

12.05.22
Am 13. Mai 2002 nahm die HeGeBe (Heroingestützte Behandlung) der Spitäler Schaffhausen ihren Betrieb auf und betreut damit seit 20 Jahren heroin- oder mehrfachabhängige Menschen. Unterstützt werden Betroffene, die im Kanton Schaffhausen oder den angrenzenden Gemeinden wohnen, seit mindestens zwei Jahren heroinabhängig sind und bereits mehrere alternative Behandlungsversuche durchgeführt haben. Die HeGeBe umfasst aber viel mehr als eine kontrollierte Substanzabgabe an Süchtige. Sie unterstützt die soziale Integration und fördert gleichzeitig die körperliche und psychische Gesundheit von Betroffenen, um eine Stabilisierung hinsichtlich der Suchterkrankung oder bestenfalls langfristig die Abstinenz zu ermöglichen.

Hüt im Gspröch mit Dr. med. Peter Sandera und PD. Dr. med. Markus Schneemann

28.04.22
Am 28. April 2022 waren die beiden neuen Spitalleitungsmitglieder per 1. Mai 2022 Dr. med. Peter Sandera, Chefarzt Klinik für Chirurgie, und PD. Dr. med. Markus Schneemann, Chefarzt für Innere Medizin, zu Gast im Schaffhauser Fernsehen.

Brustzentrum Schaffhausen-Wetzikon erhält Qualitätslabel

25.04.22
Das Brustzentrum Schaffhausen-Wetzikon ist erstmals mit dem Qualitätslabel der Krebsliga Schweiz und der Schweizerischen Gesellschaft für Senologie ausgezeichnet worden. Die Zertifizierung schafft Transparenz und garantiert, dass das Brustzentrum Schaffhausen-Wetzikon den klar definierten Anforderungen an die Qualität der Behandlung und Betreuung gerecht wird.

Spitäler Schaffhausen 2021: Ein ereignisreiches und herausforderndes Jahr

21.04.22
Das Geschäftsjahr 2021 war für die Spitäler Schaffhausen mit Ereignissen und Herausforderungen zugleich verbunden. Die Pandemie prägte das vergangene Jahr noch immer stark und hatte auch finanzielle Auswirkungen. Trotzdem galt es, wichtige Projekte voranzutreiben, personelle Veränderungen aufzufangen und sich den Entwicklungen im Gesundheitswesen zu stellen. Alles mit dem Ziel, die Versorgung der Patientinnen und Patienten – ob mit oder ohne Covid – sicherzustellen.

Erfolgreicher Aktionstag Sanitätnotruf 144 beim Herblinger Markt

20.04.22
Der Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen beteiligte sich am nationalen Tag des Sanitätnotrufs 144, der jährlich am 14.4. stattfindet, mit einer öffentlichen Aktion beim Herblinger Markt.

Neues Mitglied des Spitalrates

13.04.22
Der Regierungsrat hat auf Antrag der Gesundheitskommission des Kantonsrates Michaela Schafflützel, Niederurnen, als neues Mitglied des Spitalrates der Spitäler Schaffhausen gewählt.

Neues Mitglied des Spitalrates

30.03.22
Der Regierungsrat hat auf Antrag der Gesundheitskommission des Kantonsrates Marie-Theres Caratsch, Flüeli-Ranft, auf den 1. April 2022 als neues Mitglied des Spitalrates der Spitäler Schaffhausen gewählt.

Thomas Baumann zum Leitenden Arzt Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie gewählt

01.03.22
Der Spitalrat hat Thomas Baumann per 1. März 2022 zum Leitenden Arzt Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie der Psychiatrischen Dienste am Standort Kantonsspital gewählt. 

Christian Hartig zum Leitenden Arzt Geriatrie, Rheumatologie und Rehabilitation gewählt

01.03.22
Der Spitalrat hat Christian Hartig per 1. März 2022 zum Leitenden Arzt der Klinik für Geriatrie, Rheumatologie und Rehabilitation am Kantonsspital Schaffhausen gewählt. 

Neuerungen im Spitalrat und in der Führungsorganisation

18.02.22
Medienmitteilung der Spitäler Schaffhausen

Tumortage Winterthur 2022 – Beteiligung der Spitäler Schaffhausen

14.02.22
Der Patientenkongress «Tumortage Winterthur» wurde am 12. Februar 2022 bereits zum 15. Mal vom Kantonsspital Winterthur in Zusammenarbeit mit Partnerspitälern und Gesundheitsinstitutionen durchgeführt.

Oberärztin Dr. med. Katja Reuter zur Leitenden Ärztin gewählt

01.02.22
Der Spitalrat hat Dr. med. Katja Reuter, seit Oktober 2019 Oberärztin Neurologie bei den Spitälern Schaffhausen, zur Leitenden Ärztin Neurologie per 1. Januar 2022 gewählt. Die Wahl erfolgte aufgrund der Übernahme der NeuroPraxis in der Stadt Schaffhausen, wo sie die Standortleitung der Praxis, die neu unter dem Namen Neurologie Schaffhausen Zentrum auftritt, übernehmen wird.

Hüt im Gspröch mit Dr. med. Nadine Gehring und Bruno Bauer

28.01.22
Die Ärztliche Leiterin Intensivstation und der Leiter Pflege Intensivstation waren am 28. Januar 2022 zu Gast im Schaffhauser Fernsehen.

Kinderfachbuch über Parkinson

10.01.22
Die bei den Spitälern Schaffhausen tätige Spitalseelsorgerin Claudia Henne hat ein Kinderfachbuch über Parkinson bei jungen Erwachsenen veröffentlicht. Den medizinischen Fachteil darin hat Dr. med. Dominik Müntener, Leitender Arzt Neurologie, verfasst.

Oberärztin Dr. med. Christine Rüegg zur Leitenden Ärztin gewählt

14.12.21
Der Spitalrat hat Dr. med. Christine Rüegg, seit August 2020 Oberärztin Pneumologie bei den Spitälern Schaffhausen, zur Leitenden Ärztin Pneumologie per 1. Januar 2022 gewählt.

NeuroPraxis wird zur Neurologie Schaffhausen Zentrum

11.11.21
Mitteilung der NeuroPraxis und der Spitäler Schaffhausen.

100 Mal Blut gespendet

05.11.21
Das Blutspendezentrum am Kantonsspital Schaffhausen darf auf treue und langjährige Spenderinnen und Spender zählen. Dazu gehört auch Werner Diemling, der kürzlich zum 100. Mal Blut spendete.

Rolf Leutert tritt als Spitalratspräsident der Spitäler Schaffhausen zurück

02.07.21
Gemeinsame Medienmitteilung der Spitäler Schaffhausen und des Regierungsrates

Neuer Leitender Arzt Hämatologie gewählt

17.06.21
Der Spitalrat hat PD Dr. med. Andreas Günther zum Leitenden Arzt der Hämatologie per 1. Juli 2021 gewählt. Die Spitäler Schaffhausen freuen sich, durch diese Wahl die vakante Leitung der Hämatologie mit einer ausgewiesenen Fachperson besetzen zu können.

Zertifizierung als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie am Kantonsspital Schaffhausen

15.06.21
Die Klinik für Chirurgie am Kantonsspital Schaffhausen ist kürzlich erstmals als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie zertifiziert worden. Das Qualitätslabel wurde nach aufwendigem Zertifzierungsverfahren von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) sowie der Deutschen Herniengesellschaft (DGH) vergeben. 

Weltblutspendetag 2021: Die Spitäler Schaffhausen sind weiterhin auf Spender/ -innen angewiesen

14.06.21
Jubiläum und Spendeaufruf zum Weltblutspendetag 2021

Spitäler Schaffhausen: Eingabe des Baugesuchs für die bauliche Erneuerung des Kantonsspitals Schaffhausen

28.05.21
Die bauliche Erneuerung des Kantonsspitals Schaffhausen erreicht einen weiteren Meilenstein. Heute Freitag, 28. Mai 2021, wurde das Baugesuch bei der Stadt Schaffhausen eingereicht. Das Baugesuch für das Grossprojekt beinhaltet einen Neubau, ein Parkhaus für Patienten/-innen, Besucher/-innen und Mitarbeitende, die Sanierung eines Teils des heutigen Kantonsspitals sowie den Rückbau des anderen Teils, die zukünftige Verkehrsanbindung und die Umgebungsgestaltung.

Spitäler Schaffhausen: Neuer Chefarzt Chirurgie gewählt

18.05.21
Der Spitalrat hat Dr. med. Peter Šandera zum neuen Chefarzt der Chirurgie am Kantonsspital Schaffhausen gewählt. Dr. Šandera übernimmt damit am 1. September 2021 die Nachfolge von Dr. med. Bruno Hüttenmoser, derzeitiger Chefarzt ad interim.

Dr. med. Kaspar Meyer zum Leitenden Arzt befördert

17.05.21
Der Spitalrat hat Dr. med. Kaspar Meyer, bisher Oberarzt Anästhesie, zum Leitenden Arzt Anästhesie und Ärztlichen Leiter Rettungsdienst per 1. Juli 2021, gewählt. Die Wahl erfolgte im Zusammenhang mit der Pensionierung von Dr. med. Klaus Bischof, Leitender Arzt Anästhesie und bisheriger ärztlicher Leiter des Rettungsdiensts.

Spitäler Schaffhausen: ein kräftezehrendes Jahr 2020

06.05.21
Hinter den Spitälern Schaffhausen liegt ein aussergewöhnliches Geschäftsjahr. Kurz nachdem das neue Führungsteam mit Arend Wilpshaar, Dr. med. Markus Eberhard und Jürg Rahm die operative Leitung der Spitäler Schaffhausen übernommen hatte, galt es auf eine bis anhin noch nie da gewesene Situation zu reagieren, die Corona-Pandemie. Die Auswirkungen der Pandemie hatten und haben noch immer Einfluss auf alle Bereiche der Spitäler Schaffhausen. Gleichzeitig mussten aber auch laufende Projekte, wie zum Beispiel der Neu- und Umbau des Kantonsspitals, sowie neue Projekte umgesetzt und aktuelle Entwicklungen im Gesundheitswesen antizipiert werden, um auch zukünftig die Gesundheitsversorgung in der Region Schaffhausen sicherzustellen.

Corona-Pandemie: Engpass auf der Intensivstation am Kantonsspital Schaffhausen

19.04.21
Bei den Spitälern Schaffhausen zeichnet sich rund um die Betreuung von Covid-Patienten/-innen erneut ein Engpass ab.

Störung der Netzwerk-Infrastruktur behoben

15.04.21
Die Störung der Netzwerk-Infrastruktur konnte in der Nacht auf Donnerstag, 15. April 2021, behoben werden.

Bauliche Erneuerung des Kantonsspitals Schaffhausen: Start des Submissionsverfahrens für das Energiecontracting

24.03.21
Diese Woche beginnt mit der Publikation das Submissionsverfahren für das Energiecontracting.

Wirbelsäulenchirurgie: Kooperation der Spitäler Schaffhausen und der Universitätsklinik Balgrist

05.03.21
Universitäres Wirbelsäulenzentrum Zürich eröffnet Standort im Kantonsspital Schaffhausen

Geologische Untersuchungen auf dem Gelände des Kantonsspitals

22.02.21
Die Vorbereitungen für die bauliche Erneuerung des Kantonsspitals laufen auch Hochtouren. Ab dem 1. März 2021 werden während ca. zwei Wochen auf dem Gelände weitere sogenannte Kernbohrungen durchgeführt, die je nach Lage 12 bis 30 Meter tief gehen.

Spitäler Schaffhausen spannen in der Herzmedizin mit Hirslanden zusammen

17.02.21
Ab März 2021 arbeiten die Spitäler Schaffhausen in der Herzmedizin mit Hirslanden zusammen und ermöglichen damit der Bevölkerung des Kantons Schaffhausen eine erweiterte wohnortsnahe Versorgung von hoher Qualität sowie Anschluss an das medizinische Netzwerk der Hirslanden-Gruppe.

Anpassung Teststrategie am Kantonsspital Schaffhausen

03.02.21
Ab Donnerstag, 4. Februar 2021, werden alle Patienten/-innen auf der Notfallstation, die (potenziell) stationär aufgenommen werden, standardmässig per PCR-Verfahren auf SARS-CoV-2 getestet.

Schaffhausen: Umzug des Corona-Abklärungszentrums

14.12.20
Das Kantonale Corona-Abklärungszentrum (KAZ) wird ab Freitag, 18. Dezember 2020, an einem neuen Ort betrieben. Das Zentrum liegt weiterhin an der J.J. Wepfer-Strasse in Schaffhausen, zieht jedoch vom ehemaligen Pflegezentrum in einen leerstehenden Pavillon des Kantons Schaffhausen an der J.J. Wepfer-Strasse 8.

Patientenverlegungen in ausserkantonale Spitäler

04.12.20
Die Situation rund um die Corona-Pandemie an den Spitälern Schaffhausen ist weiterhin sehr angespannt. Am Kantonsspital wird nach wie vor eine hohe Anzahl an Covid-19-Patienten auf den Isolationsstationen und auf der Intensivstation behandelt.

Hospitalisationen von Covid-19-Patienten steigen weiter an

01.12.20
Die Spitäler Schaffhausen stellen innert kurzer Zeit eine weitere Zunahme von positiv getesteten Corona-Patienten fest, die hospitalisiert werden müssen. Heute Dienstagnachmittag, 1. Dezember 2020, werden insgesamt 29 Covid-19-Patienten am Kantonsspital Schaffhausen behandelt, davon 4 auf der Intensivstation.

Ausbau der Pädiatrie bei den Spitälern Schaffhausen

30.11.20
Im September 2020 hat neben Dr. med. Sandrine Bolli eine zweite Pädiaterin ihre Stelle am Kantonsspital Schaffhausen angetreten. Dr. med. Rahel Soyka ist Kinderärztin und Kinderkardiologin. Neu bieten die Spitäler Schaffhausen eine kinderkardiologische Sprechstunde an.

Neuer Leitender Arzt der interdisziplinären Notfallstation

27.11.20
Der Spitalrat hat Christoph Schmitz per 1. Januar 2021 zum Leitenden Arzt der interdisziplinären Notfallstation der Spitäler Schaffhausen gewählt. Christoph Schmitz war bereits von 2016 bis 2019 am Kantonsspital Schaffhausen tätig.

Spitalrat für die Amtsdauer 2021–2024 gewählt – Marion Thalmann neu Mitglied per 1.1.2021

25.11.20
Der Regierungsrat hat - gestützt auf den Vorschlag der Gesundheitskommission des Kantonsrates - die Mitglieder des Spitalrates für die Amtsdauer 2021-2024 gewählt. Präsident bleibt Dr. Rolf Leutert, Neuhausen am Rheinfall. Als Mitglieder wurden Dr. Barbara Bürgi Wegmann, Uhwiesen, Marion Thalmann, Neftenbach, und Dr. Dominik Utiger, Bergün, ernannt. Regierungsrat Walter Vogelsanger gehört dem Spitalrat von Amtes wegen an.

Spitäler Schaffhausen: Kapazitäten werden knapper

23.11.20
Die aktuelle Situation rund um die Pandemie bei den Spitälern Schaffhausen verschärft sich. Heute Montag, 23. November 2020, sind am Kantonsspital Schaffhausen insgesamt 22 Covid-19-Patienten hospitalisiert – so viele wie noch nie (vergleiche dazu die Fallzahlen auf der Homepage des Kantons Schaffhausen) – und zusätzliche Verdachtsfälle. Die Kapazitäten werden aufgrund von Covid-19-Patienten zunehmend knapper.

Chefärztin Dr. med. Adrienne Imhof verlässt die Spitäler Schaffhausen

19.11.20
Die Leiterin des Leistungszentrums ‚Operative Disziplinen' und Chefärztin der Klinik für Chirurgie und Orthopädie am Kantonsspital Schaffhausen, Dr. med. Adrienne Imhof, verlässt die Spitäler Schaffhausen per Ende Mai 2021. Sie hat entschieden, sich beruflich nochmals neu zu orientieren. Dr. med. Adrienne Imhof trat ihre Stelle am 1. Dezember 2015 an, nachdem sie bereits zuvor für mehrere Jahre am Kantonsspital Schaffhausen tätig war.

Freie Ausbildungsplätze als Fachfrau / Fachmann Gesundheit EFZ

17.11.20
Für den Ausbildungsbeginn per 1. August 2021 haben wir noch folgende Ausbildungsplätze zu vergeben:

Ambulante Psychiatrie: Oberarzt Dr. med. Oliver Seemann zum Leitenden Arzt gewählt

10.11.20
Der Spitalrat hat Dr. med. Oliver Seemann, bisher Oberarzt Psychiatrie, zum Leitenden Arzt Ambulante Psychiatrie per 1. November 2020, gewählt. Die Wahl erfolgte im Zusammenhang mit der Pensionierung von Dr. biol. hum. Bernd Lehle, Leitender Psychologe Rehabilitationspsychiatrie, und der Weiterentwicklung der ambulanten Psychiatrie.

Spitäler Schaffhausen: Reduktion von Wahleingriffen und nicht dringenden Operationen

03.11.20
Um die Behandlung der weiter steigenden Zahl von Covid-19-Patienten zusätzlich zu den Nicht-Covid-Patienten im Kanton Schaffhausen sicherzustellen, reduzieren die Spitäler Schaffhausen die Zahl der Wahleingriffe und nicht dringenden Operationen. So können weitere personelle Ressourcen innerhalb des Kantonsspitals verlagert werden.

Leitung Pflegedienst Kantonsspital: Maria Härvelid löst Andrea Dörig ab

02.11.20
Der Spitalrat hat Maria Härvelid zur neuen Leiterin Pflegedienst des Kantonsspitals Schaffhausen und Mitglied der Spitalleitung der Spitäler Schaffhausen gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Andrea Dörig an, die im Frühling 2021 nach über zehn Jahren bei den
Spitälern Schaffhausen pensioniert wird.

Spitäler Schaffhausen: Betriebliche Umstellungen aufgrund steigender Hospitalisationen

29.10.20
Die steigenden Hospitalisationen von Covid-19-Patienten zwingen die Spitäler Schaffhausen zu weiteren Massnahmen. Oberstes Ziel ist die Sicherstellung der Gesundheitsversorgung für die Bevölkerung der Region Schaffhausen, sowohl für Covid-19-Patienten als auch für Nicht-Covid-Patienten. Dafür sind die Spitäler Schaffhausen darauf angewiesen, dass sich die Bevölkerung konsequent an die geltenden Schutzmassnahmen von Bund und Kanton hält. Jede und jeder Einzelne trägt Verantwortung.

Erweiterung des ärztlichen Kaders der Klinik für Geriatrie, Rheumatologie und Rehabilitation

20.10.20
Der Spitalrat hat Dr. med. Daniel Gubler zum Leitenden Arzt der Klinik für Geriatrie, Rheumatologie und Rehabilitation am Kantonsspital Schaffhausen per 1. November 2020 gewählt.

Krankentrage, um (letzte) Wünsche zu erfüllen

16.10.20
Die Spitäler Schaffhausen haben diese Woche der schweizerischen Vereinigung «wunschambulanz.ch SAW» eine ausrangierte, aber immer noch tadellos funktionierende Krankentrage gespendet. Im Rahmen der Neuanschaffung von Rettungsfahrzeugen wurde für diese nicht mehr benötigte Trage vom Typ Stryker M1 ein neuer Verwendungszweck gesucht und mit der Spende an die wunschambulanz.ch SAW gefunden.

Radius-Spezialausgabe zur Eröffnung der Radiologie Posthof Neuhausen

14.10.20
Das Magazin «Radius» der Spitäler Schaffhausen erscheint am 14. Oktober 2020 – zur Eröffnung der Radiologie Posthof Neuhausen – als Beilage der Schaffhauser Nachrichten.

Interaktives Modell des Kantonsspital-Neubaus online

15.09.20
Entdecken Sie das neue Gebäude des Kantonsspitals Schaffhausen im Modell.

Die Spitäler Schaffhausen und Hirslanden kooperieren in der Urologie

10.09.20
Das Zentrum für Urologie Zürich der Klinik Hirslanden und die Spitäler Schaffhausen arbeiten zukünftig im Fachgebiet Urologie zusammen. Erklärtes Ziel dabei ist es, in der Versorgungsregion Schaffhausen die Erfüllung der kantonalen Leistungsaufträge inklusive HSM-Eingriffen und damit eine optimale Versorgung der Patienten sicherzustellen.

Weltblutspendetag am Sonntag, 14. Juni

12.06.20
Am kommenden Sonntag, 14. Juni 2020, wird der Weltblutspendetag begangen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den Tag im Jahr 2005 lanciert, um auf die Bedeutung von Blutspenden aufmerksam zu machen.

Verstärkung der ambulanten und stationären onkologischen Versorgung

08.06.20
Der Spitalrat hat Dr. med. Alexander Siebenhüner zum Leitenden Arzt für Onkologie gewählt. Er verstärkt das Team der Onkologie der Spitäler Schaffhausen unter der Leitung von Dr. med. Giannicola D'Addario.

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2019, Herausforderungen im laufenden Jahr

30.04.20
Trotz des herausfordernden gesundheitspolitischen Umfelds und des sich wandelnden Gesundheitswesens haben die Spitäler Schaffhausen ein sehr erfolgreiches Jahr 2019 hinter sich. Das Jahresergebnis von 8,2 Millionen Franken (Vorjahr 6,0 Millionen Franken), bei einem Betriebsertrag von 207,9 Millionen Franken unterstreichen dies. Verschiedene Projekte forderten ein grosses Engagement der rund 1600 Mitarbeitenden und auch im laufenden Jahr stehen – neben der aktuellen Situation – herausfordernde Aufgaben an.

Coronavirus: Vor-Triage am Kantonsspital Schaffhausen

09.03.20
Aufgrund der aktuellen Lage bereitet sich der Kanton Schaffhausen auf eine steigende Anzahl an Personen mit Verdacht auf das Coronavirus vor. Die Spitäler Schaffhausen nehmen heute Montag am Kantonsspital eine Vor-Triage in Betrieb. Dafür kommt der Zivilschutz zum Einsatz.

Neue Rettungswagen für die Spitäler Schaffhausen

20.02.20
Der Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen ist seit Anfang Jahr mit neuen Rettungswagen im Einsatz. Insgesamt werden drei neue Fahrzeuge angeschafft, zwei davon sind bereits in der Region unterwegs.

Dres. Paulet nehmen ihre exklusive operative Tätigkeit am Kantonsspital Schaffhausen auf

29.11.19
Am kommenden Montag, 2. Dezember 2019, nehmen Dr. med. Susanne Paulet und Dr. med. Patrick Paulet (orthopaedie.sh) im Rahmen der exklusiven Zusammenarbeit mit den Spitälern Schaffhausen ihre Arbeit am Kantonsspital Schaffhausen auf.

Neue Unternehmensführung der Spitäler Schaffhausen gewählt

25.11.19
Der Spitalrat hat die Unternehmensführung der Spitäler Schaffhausen gewählt. Arend Wilpshaar übernimmt den Vorsitz des Führungsgremiums. Ab dem 1. Januar 2020 übernimmt das Führungsgremium – bestehend aus Arend Wilpshaar, Dr. med. Markus Eberhard und Jürg Rahm – die operative Leitung. Ziel dieser innovativen Lösung ist es, den Herausforderungen der kommenden Jahre mit Stabilität und Kontinuität zu begegnen.

Neue Leitende Ärztin der interdisziplinären Intensivstation

17.10.19
Im Rahmen der Nachfolge von Dr. med. Urs Denzler hat der Spitalrat Dr. med. Nadine Gehring als Leitende Ärztin Intensivstation per 1. März 2020 gewählt.

Geologische Untersuchungen auf dem Gelände des Kantonsspitals

08.10.19
Die Vorbereitungen für die bauliche Erneuerung des Kantonsspitals laufen auch Hochtouren. Ab dem 21. Oktober 2019 werden während ca. zwei Wochen auf dem Gelände sogenannte Kernbohrungen durchgeführt, die je nach Lage 12 bis 25 Meter tief gehen.

3./4. Oktober 2019: Parkplätze beim Kantonsspital teilweise gesperrt

02.10.19
Am Donnerstag, 3. Oktober und Freitag, 4. Oktober 2019 werden ab morgens um 6.00 Uhr auf dem Parkplatzareal des Kantonsspitals sicherheitshalber mehrere Bäume gefällt. Die Bäume sind wegen der extremen Trockenheit in den letzten zwei Jahren abgestorben. Deshalb müssen Parkplätze teilweise gesperrt werden.

Spitaldirektor Daniel Lüscher verlässt die Spitäler Schaffhausen

01.10.19
Spitaldirektor Daniel Lüscher hat sich entschieden, die Spitäler Schaffhausen nach rund zweijähriger Tätigkeit per Ende März 2020 zu verlassen. Eine neue, reizvolle Aufgabe sowie private Gründe haben Daniel Lüscher zu dieser Veränderung bewogen. Einzelheiten dazu werden demnächst kommuniziert.

Stärkung und Weiterentwicklung der pädiatrischen Versorgung

26.08.19
Dr. med. Sandrine Pfäffli wird Leitende Ärztin und Leiterin der Pädiatrie

Multiresistente Keime nachgewiesen

09.08.19
Am Kantonsspital Schaffhausen sind in den vergangenen Tagen bei einzelnen Patienten multiresistente Keime nachgewiesen worden. Dabei handelt es sich um Vancomycin-resistente Enterokokken (VRE).

Neuer Leitender Arzt der Frauenklinik

05.08.19
Dr. med. Michael Schneider folgt auf Dr. med. Tobias Felix.

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 der Spitäler Schaffhausen

10.05.19
Die Spitäler Schaffhausen haben 2018 erneut sehr gut gewirtschaftet. Trotz Tarifeingriffen durch den Bund, Druck auf die Gesundheitskosten sowie kantonalen Vorgaben wie «ambulant vor stationär» liegt die Rentabilität der Spitäler Schaffhausen im schweizweiten Vergleich klar über dem Durchschnitt. Mit einem Betriebsertrag von 197,8 Millionen und einem Jahresergebnis von 6,0 Millionen Franken im Jahr 2018 steht das Unternehmen auf soliden Beinen – im Hinblick auf den Neubau bedeutet dies: Wir sind auf Kurs.

Weitere Stärkung der Orthopädie am Kantonsspital Schaffhausen

07.05.19
Die orthopädische Versorgung innerhalb der Region Schaffhausen befindet sich im Wandel. Wie wir kürzlich mitgeteilt haben, wird das Ärzteteam des Ärztezentrums ZeniT AG ihre operative Tätigkeit ab Herbst 2019 exklusiv am Kantonsspital Schaffhausen ausüben. Aufgrund dieser Entwicklung haben die in Schaffhausen praktizierenden Ärzte, Dr. med. Susanne Paulet und Dr. med. Patrick Paulet, die aktuelle Situation neu beurteilt, mit dem Ziel, die langfristige wohnortsnahe orthopädische Versorgung für ihre Patientinnen und Patienten innerhalb des Kantons Schaffhausen zu sichern.

Adipositas-Netzwerk ist neu ein Verein

08.04.19
Das Adipositas Netzwerk, das vor vier Jahren von den Gründungsmitgliedern Kantonsspital Winterthur, Spitäler Schaffhausen und GZO Spital Wetzikon aufgebaut und seither in enger Kooperation gemeinsam betrieben wird, ist seit der Gründungsversammlung am 29. März 2019 ein Verein.

Exklusive Zusammenarbeit zwischen den Ärzten des Ärztezentrums Zenit AG und den Spitälern Schaffhausen

27.03.19
Vor dem Hintergrund der stetig steigenden regulatorischen leistungsspezifischen (Qualitäts-)An-forderungen haben das Ärztezentrum ZeniT AG und die Spitäler Schaffhausen vereinbart, die seit 2016 bestehende Zusammenarbeit auszubauen und in eine exklusive Zusammenarbeit zu überführen.

Erfolgreiche Zertifizierung: Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie an den Spitälern Schaffhausen

11.02.19
Die Deutsche Herniengesellschaft (DHG) hat der Klinik für Chirurgie und Orthopädie am Kantonsspital Schaffhausen Anfang 2019 das Siegel „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie" verliehen.

Erfreulich wenig Wundinfektionen nach Operationen in den Spitälern Schaffhausen

07.11.18
Die Spitäler Schaffhausen konnten die Wundinfektionsraten nach Operationen weiter senken. Das zeigen die neusten Ergebnisse des Nationalen Vereins für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ), die heute veröffentlicht wurden.

Wahl von Dr. med. Alexander Volck

26.10.18
Dr. med. Alexander Volck übernimmt per 1. Oktober 2018 die Leitung der Hals Nasen Ohren Klinik am Kantonsspital Schaffhausen.

Dr. med. Dominik Utiger zum Spitalratsmitglied gewählt

25.09.18
Der Schaffhauser Regierungsrat hat Dr. med. Dominik Utiger auf den 1. Januar 2019 als neues Mitglied des Spitalrates der Spitäler Schaffhausen gewählt.

Wahl von Konstantinos Loukidis

06.09.18
Der Spitalrat hat Konstantinos Loukidis zum neuen Leitenden Arzt für Hämatologie am Kantonsspital Schaffhausen gewählt.

Erfolgreiche Zertifizierung des Rettungsdiensts der Spitäler Schaffhausen

23.08.18
Der Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen hat die Zertifizierung zum IVR-anerkannten Rettungsdienst erfolgreich bestanden.

Zusätzliche Parkplätze beim Kantonsspital

13.07.18
Beim Kantonsspital Schaffhausen stehen ab sofort 85 zusätzliche Parkplätze zur Verfügung.

24 erfolgreiche Lehrabschlüsse

11.07.18
Die Spitäler Schaffhausen sind einer der grössten Lehrbetriebe der Region. Im Rahmen eines feierlichen Lehrabschlussabends wurde die Leistung der 24 Lernenden gewürdigt, die kürzlich ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

Dr. med Stefan Preusser wird neuer Chefarzt

04.07.18
Der Spitalrat hat Dr. med. Stefan Preusser zum neuen Chefarzt der Klinik für Urologie am Kantonsspital Schaffhausen gewählt. Dr. Preusser tritt seine Stelle am 1. Januar 2019 an.

Dr. med. Bastian König wird neuer Leitender Arzt

21.05.18
Die Spitäler Schaffhausen haben nach eingehender Situationsanalyse entschieden, innerhalb der von Dr. med. Adrienne Imhof geleiteten Klinik für Chirurgie und Orthopädie neben der Viszeralchirurgie auch den Fachbereich Traumatologie zu verstärken.

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2017

08.05.18
Die Spitäler Schaffhausen haben 2017 die Zahl der behandelten Patientinnen und Patienten um 3,5 Prozent gesteigert, dies vor allem im ambulanten Bereich. Das Betriebsergebnis betrug knapp 11,5 Millionen Franken.

Rücktritt aus dem Spitalrat

04.05.18
Nach 12 Jahren tritt Dr. Christian Schär per Ende Dezember 2018 aus dem Spitalrat der Spitäler Schaffhausen zurück. Der 58-Jährige hält von Anbeginn und seit der rechtlichen Verselbständigung der Spitäler Schaffhausen Einsitz im Gremium.

Dr. med. Jan Kuchynka wird neuer Chefarzt

05.04.18
Der Spitalrat hat Dr. med. Jan Kuchynka zum neuen Chefarzt der Klinik für Rheumatologie, Geriatrie und Rehabilitation am Kantonsspital Schaffhausen gewählt.

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um die Benutzerfreundlichkeit und Ihr Online-Erlebnis zu verbessern, den Datenverkehr zu analysieren sowie Inhalte und Social-Media-Funktionen anzubieten. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Cookie Policy (ausführliche Informationen finden Sie unter Datenschutz).
powered by webEdition CMS